Historische Tatsachen
Die weltbekannt wissenschaftliche Schriftenreihe,
herausgegeben von Dipl.-Pol. Udo Walendy


Udo Walendy
Dipl.-Pol. Udo Walendy wurde inzwischen wegen der Veröffentlichung einiger seiner wissenschaftlichen Arbeiten zu 29 Monate Gefängnis verurteilt (davon 15 Monate rechtskräftig) und ist seit Anfang Oktober 1997 in Haft. (Vgl. dazu VffG Nr. 3/1997, S. 207ff.)
Der Verkauf seiner Schriften dient auch seiner  Unterstützung im Kampf um das Menschenrecht auf freie Meinungsäußerung und Wissenschaftsfreiheit in Deutschland. Wir bitten daher um eine rege Nachfrage.



Es sind nach wie vor alle Nummern der Historischen Tatsachen erhältlich zu je DM 10,- (40 Seiten). Sie können auch die Nummern 1-25 (+ Indexband 25a), 26-50 (+ Indexband 50a) und 51-73 (+ Indexband 68a) zusammen in einem stabilen Sammelordner erwerben.

1alt. Starben wirklich sechs Millionen?

1neu. Kriegs-, Verbrechens- oder Propagandaopfer?
2. Die Methoden der Umerziehung
3. Der Nürnberger Prozeß
4. Verrat an Osteuropa
5. NS-Bewältigung
6. Realitäten Im Dritten Reich
7. Der moderne Index
8. Zum Untergang des Dritten Reiches
9. Holocaust nun unterirdisch
10. Deutsch-israelische Fakten
11. Deutsches Schicksal Westpreußen
12. Das Recht, in dem wir leben
13. Behörden contra Historiker
14. Moskau 1940 kriegsentschlossen
15. Kenntnismängel der Alliierten
16. Einsatzgruppen im Verbande des Heeres, 1. Teil
17. Einsatzgruppen Im Verbande des Heeres, 2. Teil
18. A. Eichmann und die "Skelettsammlung"
19. Die Einheit Deutschlands
20. Die Schuldfrage des 1. Weltkrieges
21. Strafsache wissenschaftliche Forschung
22. Die alliierte Kriegspropaganda 1914-1918
23. Zigeuner bewältigen ½ Million
24. Massentötungen oder Desinformation?
25. Macht + Prozesse = "Wahrheit"?

25a = Registerheft für die Nr. 1 - 25


26. Transferabkommen im Boykottfieber 1933
27. Empfohlene Vorbilder
28. Polens imperialistischer Volkstumskampf 1919 -1939
29. Amtliche Lügen straffrei - Bürgerzweifel kriminell
30. Professorin geworden
31. Die Befreiung von Auschwitz 1945
32. Die Organisation Todt
33. Der sowjetische Kommissionsbericht vom 7.5.1945
34. Beschämende Sprüche - Praxis der anderen
35. Die Wannsee-Konferenz vom 20.1.1942
36. Ein Prozeß, der Geschichte macht
37. Siebzig Jahre Versailles
38. Endlösung für Deutsche
39. Zur Schuld am 2. Weltkrieg
40. 14 Tage zuvorgekommen
41. US-amerikanische Konzentrationslager
42. "Andere beleidigt" stimmt nicht
43. Politkriminologie
44. Der Fall Treblinka
45. Lügen um Himmler. I. Teil
46. Korrespondenzschwindel im Ärzteprozeß 1945/1946
47. Lügen um Himmler. II. Teil
48. Das verbrecherische System
49. Dokumente, die manchen das Staunen lehren
50. Wirbel um den Leuchter Bericht

50a = Registerheft für die Nr. 26 - 50


51. Babi Jar - Die Schlucht mit 31711 ermordeten Juden?
52. Weitergehende Forschung
53. Entstellte Geschichte
54. Verteidigung oder internationale Aggression?
55. Diffamierte Medizin im Dritten Reich
56. Herrschaft im Namen des Volkes?
57. F.D. Roosevelts Schritte in den 2. Weltkrieg. I. Teil
58. F.D. Roosevelts Schritte in den 2. Weltkrieg. II. Teil
59. Polens Umgang mit der historischen Wahrheit
60. Naturwissenschaft ergänzt Geschichtsforschung
61. Aspekte jüdischen Lebens im Dritten Reich. I. Teil
62. Aspekte jüdischen Lebens im Dritten Reich. II. Teil
63. Immer neue Bildfälschungen. I. Teil
64. Immer neue Bildfälschungen. II. Teil
65. Aspekte jüdischen Lebens im Dritten Reich. III. Teil
66. Notwendige Forschungsanliegen
67. Kriminalisierte Geschichtsforschung
68. US-amerikanische Kriegsverbrechen

68a = Registerheft für die Nr. 51 - 68


69. Ausgehebelte Grundrechte
70. Israel = Vorkämpfer für die Zivilisation?
71. Fakten zum Kriegsausbruch 1939
72. Verordnete Einheitsmeinung, Teil 1
73. Verordnete Einheitsmeinung, Teil 2
74. Nicht zur Entscheidung angenommen
75. Bemerkenswertes
76. Viktor Brack in der "Kanzlei des Führers"
77. "Vv"-Sträfling Walendy
78. Vom US-Geheimdienst übernommen (auch die Grundlagen für die Geschichtsschreibung über Deutschland)
79. Staatsmann Woodrow Wilson
80. Rechtsstaatliche und friedliche USA?
81. Meinungsfreiheit in der Bundesrepublik Deutschland
82. Prozeß 1924 – Dokumentenfälschung 1945
83. Ausländer im Dritten Reich
84. Streiflichter zum Kriegsgeschehen 1939–1945
85. Sudetendeutsche Passion
86. Souveränität der uneingeschränkten Solidarität
87. "Erkenntnisse" von Albert Speer
88. Die Weimarer Republik im Visier der Globalisten
89. Der vermutete "Röhm-Putsch"
90. Neue Offenkundigkeiten
91. Mauthausen-Klärung
92. Geschehen zum Kriegsende
93. Vaterlandslos
94. "Tätervolk"?
95. Sowjetisch-jüdische Tätergemeinschaft?
96. Geheimnisse um Heinrich Himmler
97. Ein Volk, ein Reich


Zurück zum deutschen Angebot