Dokumentenanhang

Foto 1: Entlausungskammer in Stutthof, heutiger Zustand (1997), südwestlicher Rand. Rechts sieht man einen der beiden auf der Schmalspur stehenden Waggons. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno.

 

Foto 2: Entlausungskammer in Stutthof, südwestlicher Rand. Sowjetische Foto aus dem Jahre 1945. An der Südseite erkennt man den rechteckigen Rahmen einer gasdichten Stahltür. AMS, Signatur 3001. (Zum Vergrößern anklicken)

Foto 3: Entlausungskammer in Stutthof, Südseite. Heutige Tür. Es handelt sich um eine leichte Blechtür, die dem musealen Schutz des Raums dient. (Zum Vergrößern anklicken)
© C. Mattogno
Foto 4: Entlausungskammer in Stutthof, Südseite. Heutige Tür. Es wird nicht behauptet, bei dieser handle es sich um die Originaltür. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

 

Foto 5: Entlausungskammer in Stutthof, Südseite. Ofen zum Erhitzen der Luft in der Gaskammer. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno
Foto 6: Entlausungskammer in Stutthof, Südseite. Ofen zum Erhitzen der Luft in der Gaskammer. Oben ist die Feuerungstür, unten die Aschentür zu erkennen. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

Foto 7: Entlausungskammer in Stutthof, Südseite. Ofen zum Erhitzen der Luft in der Gaskammer. Inneres der Brennkammer. Unten sieht man den Planrost, oben die runde Öffnung der Verbindung mit dem in der Entlausungskammer angebrachten gußeisernen Rohr. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno
Foto 8: Entlausungskammer in Stutthof, Inneres, Westwand; gußeisernes Verbindungsrohr zum außerhalb der Gaskammer angebrachten Ofen, der zum Erhitzen der Luft dient. Ursprünglich war das Rohr von einem Mauerwerk umgeben, das dem auf dem Foto erkennbaren entsprach, jedoch aus durchlöcherten Ziegeln bestand. Einer dieser Ziegel ist noch heute unten hinter dem Rohr sichtbar (Kreis). (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

Foto 9: Entlausungskammer in Stutthof, Nordseite. Rechts oben sieht man den Ofenkamin, an dessem Fuß ein kleines Guckfensterchen angebracht ist (unten, rechts von der Tür). Zwischen diesem Guckfensterchen und dem Kamin weisen die Ziegel das typische Blau der Eisenzyanide auf. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

Foto 10: Entlausungskammer in Stutthof, Inneres. Runde Öffnung in der Mitte der Eisenbetondecke; man beachte die typische Blaufärbung der Eisenzyanide. Die Öffnung diente zur Einführung von Zyklon-B in die Gaskammer. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno
Foto 11: Entlausungskammer in Stutthof, Dach. Metallenes Rohr mit Deckel, das in die Einwurfluke führt. Sowjetische Aufnahme von 1945. Neben dem Rohr sieht man eine Zyklon-B-Dose. AMS, Signatur 6816. (Zum Vergrößern anklicken)

 

Foto 12: Entlausungskammer in Stutthof, Inneres. Entwässerungsschacht in der Mitte des Ziegelbodens unter der Zykloneinwurfluke. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

 

Foto 13: Entlausungskammer in Stutthof, Inneres von der Südtür her gesehen. Alle Wände weisen die typische Blaufärbung der Eisenzyanide auf. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

 

Foto 14: Entlausungskammer in Stutthof, Ostseite. Die Wand weist zwei grosse blaue Flecken auf, die unzweideutig auf den Einsatz von Zyklon-B hinweisen. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

Foto 15: Entlausungskammer in Stutthof, Ostseite, außen. Auf den Ziegeln sieht man die typische Blaufärbung der Eisenzyanide. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

 

Foto 16: Entlausungskammer in Stutthof, Ostseite. Rechts, hinter dem Kreuz, erkennt man den zweiten Waggon der Kleinbahn. Rechts erscheint das nach dem Krieg rekonstruierte Krematorium. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno
Foto 17: Entlausungskammer in Stutthof, Ostseite. Blaue Flecken an der Wand belegen den Einsatz von Zyklon-B. (Zum Vergrößern anklicken)
© Carlo Mattogno

 

 

Foto 18: Die beiden von der Firma H. Kori errichteten, koksbeheizten Krematoriumsöfen nach der Befreiung des Lagers (1945). AMS, Signatur 6804. (Zum Vergrößern anklicken)

 

 

Dokument 1: Verzeichnis der am 6. Mai 1943 Entlassenen und Überstellten. AMS, I-IIC-7, S. 37. (Zum Vergrößern anklicken)
 

 

Dokument 2: Plan des Lagers Stutthof. Aus: Z. Łukaszkiewicz, »Obóz koncentracyjny Stutthof«, in: Biułetyn Głównej Komisji Badania Zbrodni niemieckich w Polsce, III, 1947, unnumerierte Seite. (Zum Vergrößern anklicken)

Dokument 3: Kommandanturbefehl Nr. 46 vom 11. Juli 1944. AMS, I-IB-3, S. 123, 124. (Zum Vergrößern anklicken)

Dokument 4: Die erste Seite des Sterbebuch-Zweitbuchs aus der Serie V/1943. AMS, 2-V-15. (Zum Vergrößern anklicken)

Dokument 5: Verzeichnis der Sterbefälle vom 30. Januar bis zum 23. April 1945. GARF, 7021-106-3, S. 183,185f. (Fortsetzung weiter unten. Zum Vergrößern anklicken)

Dokument 5: Fortsetzung (Seiten 2 und 3. Zum Vergrößern anklicken).


Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Zum Anhang
Zum vorhergehenden Kapitel