Jürgen Graf und Carlo Mattogno

Das Konzentrationslager
Stutthof

und seine Funktion in der nationalsozialistischen Judenpolitik

 


Inhaltsverzeichnis

Einführung, S. 9

  1. KL Stutthof, S. 9
  2. Stutthof in der polnischen und westlichen Geschichtsschreibung, S. 9
  3. Vom Ziel der vorliegenden Studie, S. 12

KAPITEL I: Ein Überblick über die Geschichte des Lagers Stutthof, S. 15

  1. Die Periode vom September 1939 bis zum Februar 1942, S. 15
  2. Die Periode vom März 1942 bis zum Juni 1944, S. 23
  3. Die Periode vom Juni 1944 bis zum Januar 1945, S. 28
  4. Evakuierung und Ende, S. 36

KAPITEL II: Stutthof als »Vernichtungslager«: Die offizielle Version, S. 41

KAPITEL III: Stutthof als »Vernichtungslager«: Eine kritische Überprüfung der Quellen, S. 57

  1. Vorbemerkung, S. 57
  2. Die »indirekte Ausrottung«: Schikanen, Mißhandlungen, absichtliche Herbeiführung von Krankheiten, S. 58
  3. Die »direkte Ausrottung« durch andere Mittel als Vergasen, S. 61
    1. Euthanasie durch Injektionen, S. 61
    2. Die »mörderische Funktion des Lagerkrankenbaus«, S. 62
    3. Hinrichtungen, S. 64
    4. Zwischenbilanz, S. 65
  4. Die Menschenvergasungen, S. 66
    1. Die Gaskammer von Stutthof. Struktur und Funktionsweise., S. 66
    2. Das Krematorium, S. 69
    3. Zeitpunkt und Opferzahl der behaupteten Menschenvergasungen laut den verschiedenen Quellen, S. 73
    4. Die Quellen für die behaupteten Menschenvergasungen, S. 75
      1. Die Gaskammer, S. 75
      2. Die Vergasungswaggons, S. 83
    5. Die behauptete Vergasung sowjetischer Invalider: Analyse eines Einzelfalls, S. 88
  5. Die Sterblichkeit in Stutthof von 1939 bis 1945, S. 96
    1. Die Gesamtzahl der im Lager verstorbenen Häftlinge, S. 96
    2. Die Anzahl der zwischen Juli 1944 und Januar 1945 in Stutthof umgekommenen Juden, S. 103
    3. Das offizielle Stutthof-Bild im Lichte der Statistiken über die Sterblichkeit, S. 104

KAPITEL IV: Die tatsächliche Funktion des Lagers im Lichte der Dokumente, S. 107

  1. Stutthof als Reservoir für Arbeitskräfte, S. 107
  2. Die Überstellung arbeitsunfähiger Juden von Stutthof nach Auschwitz und ihr Hintergrund, S. 110

Schlußfolgerung, S. 115

Dokumentenanhang, S. 117
Abkürzungen, S. 137
Literaturverzeichnis, S. 137
Namensverzeichnis, S. 141


Da der Buchhandel aufgrund weitverbreiteten Zensurverhaltens unsicher ist, empfehlen wir, sich direkt an den Verlag zu wenden:

Castle Hill Publishers
PO Box 118, Hastings TN34 3ZQ, Großbritannien
August 1999

ISBN: 1-902619-01-3

1st edition August 1999
1. Auflage August 1999

© by Jürgen Graf and Carlo Mattogno

Gesetzt in der / Set in Times New Roman.


Zurück zum Archiv