Friedrich Oscar

Über Galgen wächst kein Gras

Die fragwürdige Kulisse der Kriegsverbrecherprozesse
im Spiegel unbekannter Dokumente

Erasmus-Verlag Braunschweig


Copyright 1950 by Erasmus-Verlag - Braunschweig
Satz und Druck : Dr. Serger & Hempel - Braunschweig

Printed in Germany 1950


INHALT

Vorwort 
Jodl : "Eines Tages aber wird mein Geist . . ."9
Professor Karl Brandts letzte Worte vor seiner Hinrichtung in Landsberg10
"Ich habe einen Schwur abzulegen . . ." Der Nachruf am Grabe Karl Brandts13
"Morde, Brutalitäten, Grausamkeiten . . ." aus dem Urteil14
Brandts Schlußworte im Ärzteprozeß15
Gnadengesuche18
Siegfried Handloser, letzter Heeres-Sanitätsinspekteur und
Chef des Wehrmachts-Sanitätswesens an das amerikanische Militärtribunal
21
Die Schlußworte Professor Roses22
Richter Charles F. Wennerstrum greift die Verfahrensführung an29
General Taylor bestreitet31
"In tiefster Beschämung habe ich den Spott . . .", Brief des
amerikanischen Anwaltes Carrol an General Clay
31
"Die amerikanische Militärjustiz — eine Schande für Amerika."
Aus dem Kongreßbericht . . . Protokoll
35
Senator McCarthys große Rede38
Die Kriegsziele der USA39
Warum die Durchführung der Kriegsverbrecherprozesse den
Idealen des amerikanischen Volkes von Recht und
Gerechtigkeit Hohn spricht
40
Ardennenoffensive . . . Eine Kampfgruppe unter
Oberstleutnant Peiper. . . Malmedy-Fälle
41
Jene Ermittlungen42
Wie die Scheinverfahren durchgeführt wurden . . .
Scheinhinrichtungen . . . Scheingeistliche . . . Folterungen
44


Ergebnis : von 74 Beschuldigten 73 verurteilt. Der 74. beging Selbstmord45
Dieser Sonder-Wehr-Untersuchungsausschuß . . . und warum
ausgerechnet Senator Baldwin aus Connecticut Vorsitzender wurde
48
Des sauberen Major Fantons Befehl SOP No. 453
Die zehn Ehescheidungsversäumnisfälle des Colonel Ellis54
Der Leiter des Staatsanwaltstabes im Zeugenstand54
Mister Shumakers Auffassungen55
Die zwei verschiedenen Eide des Mister Perl, denn "die
Wahrheit hat viele Gesichter . . ."
57
Lügendetektor58
Der Mord, den Max Rieder gestand60
Rudolf Plez und das "Massaker" in Belgien. — "Man
multipliziere diese Beispiele mit einigen Hundert . . ."
61
Wie der Schlußbericht der Mohrenwäsche aussehen wird64
Methoden und Ziel67
Dokumente67
Feststellungen anderer Gerichtshöfe69
Der Fall mit den Lampenschirmen aus Menschenhaut69
"Sadismus perverser Hirne . . ." Die Folterungen
in Oberursel
71
Zeugenbehandlung, Entlastungszeugen85
Berufszeugen, "Scheinzeugen", Kriminelle89
Eine Theateraufführung in Dachau92

Das ganze Buch im PDF-Format (230k) :


Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Zum nächsten Abschnitt
Zurück zum Archiv